Schulausfall?

Aktuelle Meldungen

Alle anzeigen

Meldung vom 13.01.2017 08:53 Uhr

Zurzeit ist nicht von einem Unterrichtsausfall auszugehen.

Ob die Schule im Landkreis Stade ausfällt, wird bei extremen Witterungsverhältnissen am frühen Morgen des jeweiligen Schultages entschieden. Entscheidend ist dafür die konkrete Gefahrensituation und nicht die Wettervorhersage.

Aktuelle Meldungen

Meldung vom 13.01.2017 08:53 Uhr

Zurzeit ist nicht von einem Unterrichtsausfall auszugehen.

Ob die Schule im Landkreis Stade ausfällt, wird bei extremen Witterungsverhältnissen am frühen Morgen des jeweiligen Schultages entschieden. Entscheidend ist dafür die konkrete Gefahrensituation und nicht die Wettervorhersage.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Landkreis Stade
Der Landrat
Am Sande 2
21682 Stade

Tel.: 04141 12-0
Fax: 04141 12-247
E-Mail: info@landkreis-stade.de

Der Landkreis Stade ist eine Gebietskörperschaft des Öffentlichen Rechts. Er wird vertreten durch den Landrat Michael Roesberg.

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 116 473 448

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

www.pixelio.de
www.fotolia.com

Haftungsausschluss

Die Inhalte dieser Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt und dienen der allgemeinen Information. Der Landkreis Stade übernimmt allerdings keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungs- oder sonstige Ansprüche gegen den Landkreis Stade, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Änderungen oder Ergänzungen der hier bereitgestellten Informationen können ohne vorherige Ankündigung vorgenommen werden.

Ein Rechtsanspruch auf eine bestimmte Leistung des Landkreises Stade kann nicht auf Informat-ionen oder Veröffentlichungen von diesen Internetseiten begründet werden.

Die Informationen auf den Internetseiten stellen in keinem Fall rechtliche Zusicherungen dar. Angebote sind in allen Teilen ausschließlich unverbindlich.

 

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte, Layouts und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Landkreises Stade bzw. des Rechteinhabers.

Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Der Download und die Verwendung von Bildern ist generell nicht gestattet. Jede gewerbliche Nutzung bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung.
Das Wappen vom Landkreis Stade darf weder privat noch gewerblich ohne ausdrückliche Genehmigung verwendet werden.

 

Datenschutz 
-
TMG §13 -  // - NDSG -

Die Nutzung dieser Internetseiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Jede Internetnutzung hinterlässt beim Surfen elektronische Spuren. Auch beim Zugriff auf die Seiten des Landkreises Stade werden Informationen gespeichert, die systemtechnisch erforderlich sind und während der Verbindung automatisch erzeugt werden. Diese Informationen lassen jedoch keine Rückschlüsse auf Personen zu.

Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erstellt. Diese Daten werden nur zu internen statistischen  Zwecken gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. 

Verschiedene Internetseiten des Landkreises Stade ermöglichen es den Benutzern, Anträge zu stellen, eine E-Mail zu versenden oder eine Leistung zu bestellen. Sofern nicht besonders darauf hingewiesen wird, erfolgt die Kommunikation unverschlüsselt.

Sollten Sie auf die Vertraulichkeit der Informationen Wert legen, wird eine andere Form der Kommunikation empfohlen.

Sichere Übermittlung per E-Mail durch Verschlüsselung

Über das Internet per Mail übermittelte Nachrichten können verändert oder verfälscht werden. Herkömmliche Mails sind nicht gegen den Zugriff Dritter geschützt. Daher sind die Vertraulichkeit und Integrität unter Umständen nicht sichergestellt.

 

Haftung für Links: 

Auf verschiedenen Seiten dieses Internetauftritts gibt es Links zu anderen Seiten im Internet.

Für alle Links gilt:
Es wird ausdrücklich betont, dass die Autoren der Webseiten http://www.landkreis-stade.de/, http://www.kreis-std.de/ und http://www.landkreisstade.de/ keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.
Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

 

Dateiformate

Da nicht alle Datei-Formate beim Landkreis Stade bearbeitet werden können, ist die Annahme von elektronischen Dokumenten derzeit auf folgende Formate beschränkt (andere Formate nur auf Rückfrage):


Acrobat Reader Version 3.0 und aufwärts
Microsoft Office Version 2002 und abwärtskompatibel
openOffice Version 3.0 und aufwärts
Grafikformate jpeg, gif,
Sonstige auf Anfrage

 

Zugangseröffnung und Rechtswirksamkeit zur elektronischen Kommunikation

Der Landkreis Stade bietet seinen Bürgerinnen und Bürgern eine Virtuelle Poststelle (VPS), über die - und nur hierüber - rechtsverbindlich elektronisch Mitteilungen und Dokumente angenommen werden können.

Hilfe

Diese Hilfe soll Ihnen einige Bedienungshinweise geben. Es handelt sich um eine WebApp, das heißt, sie muss nicht aus dem AppStore oder Market heruntergeladen werden, sondern läuft plattformunabhängig im Browser Ihres Smartphones. Um die App nutzen zu können, wird eine Internet-/Datenverbindung benötigt.

Hinweise zur Bedienung

Die Auswahlfelder führen Schritt für Schritt durch die App. Bei der Standortbestimmung muss der Pin mit dem Finger auf den gewünschten Standort verschoben werden.

Mit "übernehmen" wird der gewählte Standort gespeichert. Der Fotoupload ist modell- und browserabhängig: Entweder durch Dateiauswahl über den Dateibrowser, oder es kann über die direkt aktivierte Kamera ein Foto erstellt und hochgeladen werden. Nach Eingabe der Mailadresse und gegebenenfalls Name und Beschreibung erfolgt das Absenden.

Anlegen eines Icons auf dem Startbildschirm Ihres Android-Smartphones

Durch das Auswählen des "Lesezeichen-Symbols" im Android-Standard-Browser und der darauf folgenden Auswahl "Hinzufügen" wird ein Lesezeichen im Browser angelegt. Nach längerem Drücken (ca. 3 Sekunden) auf das neu angelegte Lesezeichen öffnet sich ein Menü. Hier wird bei der Auswahl "Verknüpfung auf dem Startbildschirm" ein Icon auf dem Startbildschirm abgelegt. Von hier kann die WebApp direkt gestartet werden.

So geht es Schritt für Schritt:

  1. Klicken Sie auf das Icon "Lesezeichen" oben rechts im Browser.
  2. Es öffnet sich ein Menü, dort den Button "Hinzufügen" auswählen.
  3. Im folgenden Bereich können Sie einen Namen vergeben. Voreingestellt ist hier der Name der WebApp. Nachdem Sie einen Namen festgelegt haben, drücken Sie den Button "OK".
  4. Durch Klicken der Auswahl "Verknüpfung auf dem Startbildschirm" (je nach Version auch "Schnellz. für Start hinz.") wird das Icon der App auf Ihrem Startbildschirm abgelegt.
  5. Nun befindet sich ein Start-Icon auf dem Android-Smartphone. Von hier kann die WebApp direkt gestartet werden.

Anlegen eines Icons auf dem Startbildschirm Ihres iPhones

Durch das Auswählen des "Pfeilsymbols" im Safari-Mobile Browser und der darauf folgenden Auswahl "Zum Home-Bildschirm" wird ein Icon auf den Startbildschirm gelegt und die WebApp kann in Zukunft direkt von dort gestartet werden.

So geht es Schritt für Schritt:

  1. Klicken Sie auf das Icon (Kasten + Pfeil) in der Safari-Browser Leiste.
  2. Es öffnet sich ein Menü, dort den Button "Zum Home-Bildschirm" auswählen.
  3. Im folgenden Bereich können Sie einen Namen vergeben. Voreingestellt ist hier der Name der WebApp. Nachdem Sie einen Namen festgelegt haben, drücken Sie den Button "Hinzufügen".
  4. Nun befindet sich ein Start-Icon auf dem iPhone. Von hier kann die WebApp direkt gestartet werden.

Informationen

Ein genereller Unterrichtsausfall kann aufgrund der geografischen Gegebenheiten sehr unterschiedlichen Straßenverhältnisse im Kreisgebiet nicht berücksichtigen. Auch gibt es viele Erziehungsberechtigte, die durch ihre berufliche Tätigkeit auf eine verlässliche Betreuung ihrer Kinder im Grundschulalter angewiesen sind. Schülerinnen und Schüler der Berufsschule sind gehalten, bei Unterrichtsausfall ihre Ausbildungsbetriebe aufzusuchen.

Zusätzlicher Hinweis auf das Elternrecht:

Eltern von Schülern der Klassen 1 bis 10, die eine unzumutbare Gefährdung auf dem Schulweg durch extreme Witterungsverhältnisse befürchten, können ihre Kinder auch dann für einen Tag zu Hause behalten oder sie vorzeitig vom Unterricht abholen, wenn kein Unterrichtsausfall angeordnet ist.